Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Wallfahrten > Fußwallfahrt Amberg 

Soldatenfußwallfahrt Amberg

Tausende Besucher ziehen jährlich zur Bergfestwoche zum Wahrzeichen Ambergs auf den Maria-Hilf-Berg.
Die Soldatenwallfahrt ist dabei seit über 25 Jahren fester Bestandteil dieser Bergfestwoche.

  • Soldaten mit Kreuz und Fahnen auf den Weg zum Maria-Hilf-Berg bei Amberg

    29. Soldatenfußwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg bei Amberg

    Gemeinschaft, Halt und Orientierung. Gemeinsam mit dem Passauer Diözesanbischof Stefan Oster marschierten über 1.000 Soldatinnen und Soldaten vom Hof der Kümmersbrucker Schweppermann-Kaserne betend und singend zum Maria-Hilf-Berg bei Amberg hinauf.


  • Die größte Soldatenfußwallfahrt der Katholischen Militärseelsorge startet mit dem Ausmarsch aus der Schweppermannkaserne

    28. Soldatenfußwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg

    Bei herrlichem Wetter pilgerten am 5. Juli 2018 bei der 28. Soldatenfußwallfahrt etwa 1.000 Soldaten, Reservisten und zahlreiche weitere Gläubige betend und singend auf den Maria-Hilf-Berg. Nach der Auflösung des Katholischen Militärpfarramtes in Amberg hat das Katholische Militärpfarramt Weiden unter der Führung von Militärpfarrer Alexander Prosche die Organisation und Durchführung der Wallfahrt übernommen.


  • Hauptgefreiter Heinemann trägt das Kreuz

    27. Soldatenfußwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg Amberg

    Die Soldatenwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg stellte in diesem Jahr einen neuen Rekord auf: Sie zog rund 1.100 Teilnehmer an, die von der Schweppermannkaserne aus über Feld und Flur betend und singend zum Bergfest pilgerten. Dort feierten sie Messe unter freiem Himmel.


  • Gruppenbild der Zelebranten nach der Messe

    Worte, die von Herzen kommen – und zu Herzen gehen

    Bei der traditionellen und größten Soldatenwallfahrt Deutschlands pilgerten auch 2016 wieder etwa 1.000 Soldaten und Soldatinnen, Reservisten und zivile Mitarbeiter auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer aus Regensburg nahm am 30. Juni 2016 erstmals als Pilger, Zelebrant und Prediger an der Fußwallfahrt in der Bergfestwoche teil.


  • Generalleutnant Erhard Bühler und Brigadegeneral André Bodemann begleiteten Militärbischof Dr. Franz -Josef Overbeck bei der Jubiläumswallfahrt

    Jubiläum: 25. Soldatenfußwallfahrt Amberg

    Gemeinsam mit Militärbischof Overbeck marschierten über 1.000 Soldatinnen, Soldaten und Bundeswehrangehörige vom Hof der Kümmersbrucker Schweppermann-Kaserne zum Maria-Hilf-Berg hinauf. Neben der traditionell stärksten Gruppe der Panzerbrigade 12 „Oberpfalz“ waren auch in Deutschland stationierte US-Soldaten mit Weihbischof Spencer dabei.


  • Am Fuße des Franziskanerklosters feierten die Pilger am Freialtar den Gottesdienst

    24. Soldatenfußwallfahrt Amberg

    Bei der traditionellen Bergfestwoche pilgerten auch 2014 fast 1.000 Soldaten und Soldatinnen, Reservisten, zivile Mitarbeiter und weitere Gläubige in der größten Soldatenwallfahrt Deutschlands auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg.


  • Einzug der Soldatinnen und Soldaten auf dem Mariahilfberg

    23. Soldaten-Fußwallfahrt auf den Mariahilfberg in Amberg

    Zur größten Soldatenfußwallfahrt Deutschlands hatten sich auch in diesem Jahr wieder über 600 Soldatinnen, Soldaten und Zivilangestellte aus der Garnisonsstadt Amberg und den umliegenden Standorten in der Schweppermann-Kaserne in Kümmersbruck versammelt, um gemeinsam auf den Mariahilfberg zu pilgern.


  • Thomas Stock führte mit dem Kreuz den Pilgerzug an

    Amberger Soldatenfußwallfahrt zum Maria-Hilf-Berg

    Zum 22. Mal pilgerten Soldaten, Reservisten und weitere Gläubige im Rahmen der größten Soldatenwallfahrt Deutschlands auf den Maria-Hilf-Berg. Mit etwa 450 Teilnehmern setzten die Soldaten aus Amberg und mehreren anderen Standorten die Tradition der Soldatenfußwallfahrt fort.


  • Kreuz und Fahnen an der Spitze des Pilgerzuges

    Größte Soldatenfußwallfahrt der Katholischen Militärseelsorge

    Alle waren sich einig, so viel Regen und Wind wie bei dieser Wallfahrt 2011 hat es noch nie gegeben und es war schon die 21. Amberger Soldatenfußwallfahrt. Die Pilger in Uniform kamen aus den Seelsorgebezirken Amberg, Weiden, Cham, Bogen, Regensburg, München und aus Roth reiste eine Motorradgruppe an.


  • Unter den Pilgern waren auch Generalvikar Walter Wakenhut und Generalmajor Erhard Bühler

    "Das Leben ist kein Wunschkonzert"

    Zum 20. Mal pilgerten bayerische Militärseelsorger mit etwa 800 Soldatinnen und Soldaten sowie Zivilisten auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg, unter ihnen auch Generalvikar Walter Wakenhut, der derzeitige Leiter der Katholischen Militärseelsorge.


  • Die Wallfahrer vor dem Franziskanerkloster auf dem Maria-Hilf-Berg

    Soldatenfußwallfahrt zum Maria-Hilf-Berg

    Bereits zum 19. Mal machten sich Soldatinnen und Soldaten, Reservisten und zahlreiche weitere Gläubige auf den Weg zum Maria-Hilf-Berg in Amberg, um die alljährlich stattfindende Fußwallfahrt zu begehen.


  • Gottesdienstfeier mit Militärdekan Alfons Hutter

    Soldatenfußwallfahrt mit Priesterjubiläum auf dem Maria-Hilf-Berg

    Mit über 800 Teilnehmern setzten 2008 die Soldaten aus Amberg und mehreren anderen Standorten die Tradition der größten Soldatenfußwallfahrt Deutschlands fort. Gleichzeitig konnte Militärdekan Alfons Hutter sein 25-jähriges Priesterjubiläum feiern.


  • Soldaten ziehen als Pilger zur Bergfestwoche nach Amberg auf den Maria-Hilf-Berg

    "Wege des Friedens gehen"

    Zum 17. Mal pilgerten Soldaten, Reservisten und zahlreiche weitere Gläubige in der größten Soldatenfußwallfahrt Deutschlands auch 2007 auf den Maria-Hilf-Berg in Amberg.


  • Soldatenwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg bei Amberg

    Soldatenwallfahrt auf den Maria-Hilf-Berg bei Amberg

    In der Bergfestwoche am 29. Juni 2006 pilgerten über 800 Soldaten und Gäste aus den Seelsorgebezirken Bogen, Cham, Regensburg und Weiden zum Maria-Hilf-Berg bei Amberg.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.07.2019


https://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.wallfahr.fusswallf