Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Konferenzen und Tagungen > Woche der Begegnung > 2019 Cloppenburg 

58. Woche der Begegnung in Cloppenburg

Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck überreicht die neuen Gebet- und Gesangbücher an Soldaten

Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck überreicht die neuen Gebet- und Gesangbücher (Quelle: KS/Doreen Bierdel)

"Veränderungen gestalten – Schritt für Schritt neue Wege wagen"

Unter diesem Leitthema findet vom 17. bis 22. März 2019 die "58. Woche der Begegnung" in der Katholischen Akademie Stapelfeld in Cloppenburg mit der Vollversammlung des Katholikenrates beim Katholischen Militärbischof (KR) und Bundeskonferenz der Gemeinschaft Katholischer Soldaten (GKS) statt.

Berichte

  • Militärbischof Overbeck stellt sich den Fragen der Soldatinnen und Soldaten und dankt ihnen für ihr Engagement

    Militärbischof dankt den Delegierten

    Am Ende der Vollversammling nutzte Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Gelegenheit, um mit den Delegierten über grundsätzliche und aktuelle Fragen des kirchlichen Lebens und des Wirkens der Kirche insgesamt ins Gespräch zu kommen. Zuvor jedoch bedankte er sich für das Engagement und den Dienst der in der Regel ehrenamtlich engagierten Frauen und Männer in den jeweiligen Organisationsformen, sei es im Katholikenrat oder der Gemeinschaft Katholischer Soldaten (GKS).


  • Pontifikalamt mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Katholischer Militärbischof für die Deutsche Bundewehr in der Heilig-Kreuz-Kirche

    Militärbischof Overbeck feierte Gottesdienst mit den Delegierten der Woche der Begegnung

    Am Hochfest des hl. Josef zelebrierte Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck in der Heilig-Kreuz-Kirche in Stapelfeld zusammen mit den Delegierten der Woche der Begegnung ein Pontifikalamt. Zuvor jedoch segnete der Militärbischof in einer Statio vor dem Eingangsportal der Kirche das neue Gebet- und Gesangbuch für die Soldatinnen und Soldaten.


  • Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck segnet die neuen Gebet- und Gesangbücher vor der Eucharistiefeier

    Neues Gebet- und Gesangbuch für Soldatinnen und Soldaten

    Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat erste Ansichtsexemplare des neuen Soldatengesangbuchs während der Woche der Begegnung gesegnet. Anschließend verteilte er die Lieder- und Gebetbücher und feierte mit den Delegierten des Katholikenrats und der Gemeinschaft Katholischer Soldaten (GKS) einen festlichen Gottesdienst.


  • Rainer Krotz, geschäftsführender Vorstand der Katholischen Familienstiftung für Soldaten, stellt die neue Spendenbox vor.

    Beschlüsse der Vollversammlung des Katholikenrats

    Im weiteren Fortgang der diesjährigen Vollversammlung galt es, sich einer Vielzahl von Berichten zu widmen, die allesamt Auskunft über das unterschiedliche und vielfältige Engagement der Laienvertreter in der Katholischen Militärseelsorge gaben.


  • Die leitenden Militärdekane, Monsignore Rainer Schadt, Stephan van Dongen und Artur Wagner und Prof. Dr. Thomas Elßner stehen Rede und Antwort zu aktuellen Themen der Militärseelsorge.

    Partnerschaft und Ehrenamt wichtig für Soldaten

    Die Delegierten der diesjährigen Vollversammlung des Katholikenrats begannen ihre Beratungen in Stapelfeld mit aktuellen Informationen zu ausgewählten Themen, die die Militärseelsorge in grundsätzlicher und seelsorglicher Hinsicht, ihren Aufgaben und Herausforderungen betreffen.


  • Eröffnungsmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche mit den Zelebranten v. l. Militärpfarrer Martin Roth, Ltd. Militärdekan Monsignore Rainer Schadt und Militärdekan Bernd F. Schaller

    Woche der Begegnung mit Gottesdienst eröffnet

    Am 2. Fastensonntag eröffnete der Leitende Militärdekan Monsignore Rainer Schadt mit einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche an der Katholischen Akademie Stapelfeld die diesjährige Woche der Begegnung.


Webgalerie

Predigt und Grußworte


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 21.03.19


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.konferenzen.wdb.2019