Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Lebenskundlicher Unterricht > Zum Thema - Magazin zum Lebenskundlichen Unterricht > Friedensethik 

Zum Thema "Friedensethik"

Das Themenheft zum Lebenskundlichen Unterricht

Soldaten mit UNO-Mandat im Einsatz

Die Rolle der UNO (Quelle: Getty Images)Größere Abbildung anzeigen

Schwerpunkte der Ausgabe 02/2006 "Zum Thema Friedensethik" sind die Friedenslehre der katholischen Kirche, die Fragen nach dem "gerechten Krieg und gerechten Frieden", die Rolle der UNO für die Internationale Sicherheit sowie neue Herausforderungen im Krieg gegen Terrorismus.

Die beiden Verlautbarungen der deutschen katholischen Bischöfe „Gerechtigkeit schafft Frieden“ (1983) und "Gerechter Friede“ (2000) werden kurz dargestellt und der Entwicklungsprozess mit allen Umwälzungen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt beschrieben.

Zum Irak-Krieg und zur Problematik bewaffneter Interventionen werden Anmerkungen aus friedensethischer Perspektive gegeben.

"Kirche und Militär – das klingt für viele ebenso unvereinbar wie Krieg und Frieden."
Am Institut für Theologie und Frieden (IThF) in Hamburg arbeiten jedoch Friedensforscher der katholischen Militärseelsorge an genau dieser Fragestellung.
Das ithf mit seiner Spezialisierung auf die ethische Auseinandersetzung mit Problemfeldern der aktuellen Friedens- und Sicherheitspolitik wird in diesem Themenheft kurz vorgestellt.

nach oben



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13


https://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.lebensku.zum_thema.friedensethik