Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Standorte > Bundesländer > Niedersachsen und Bremen > Oldenburg > Archiv bis 2016 

Archiv Delmenhorst und Oldenburg bis 2016

Berichte und Artikel der Katholischen Militärseelsorge Delmenhorst


Der Nikolaus

"Jesus liebt mich"

Cloppenburg, 11.12.2016
Jesus 2.0“ war das Motto beim diesjährigen Soldatenfamilienwochenende im Advent vom 09. bis 11. Dezember 2016 in der Katholischen Akademie Stapelfeld.


Steilküste – Hermannshöhe

Familienwerkwoche in Travemünde

Oldenburg, 14.10.2016
Vom 10. bis 14. Oktober 2016 fand im Theodor-Schwartz-Haus in Travemüde eine Familienwerkwoche mit dem Katholischen Militärpfarramt Oldenburg zum Thema "Gefahren und Möglichkeiten im Umgang mit digitalen Medien" statt.


Soldaten bei einer Statio auf dem Weg nach Bethem

Leben – auch ohne Antwort

Oldenburg, 28.09.2016
Über 60 Soldaten und zivile Bundeswehrangehörige aus Delmenhorst, Oldenburg, Diepholz, Wilhemshaven und Westerstede pilgerten bei angenehmen Temperaturen am 28. September 2016 von Stapelfeld zum Wallfahrtsort Bethen.


Militärpfarrer Martin Roth am Steuer

Wellen-Spiegelbild des Lebens

Oldenburg, 23.08.2016
Am 22. August 2016 machten sich 15 Teilnehmer aus dem Katholischen Militärpfarramt Oldenburg auf den Weg zum Ijsselmeer, um dort an einer Soldatenwerkwoche zum Thema "Wellen - Spiegelbild des Lebens" teilzunehmen.


Unterwegs in der Natur

"Zwei (oder mehr) sind besser als einer allein"

Oldenburg/Herbstein, 31.01.2016
In der Hoffnung auf eine verschneite Familienwerkwoche reisten 38 Personen, mit viel Gepäck im Kofferraum, aus dem Seelsorgebezirk Oldenburg zum Kolpinghaus nach Herbstein im Vogelsbergkreis.


Wallfahrer auf dem Weg nach Bethen

02.10.2015 00:00:00
Mit Kreuz und Fahnen zogen Soldaten aus den Standorten Delmenhorst, Diepholz, Oldenburg und Wilhelmshaven am 30. September 2015 von Stapelfeld zum Wallfahrtsort Bethen. Aufgerufen zur 3. Fußwallfahrt hatte das Katholische Militärpfarramt Delmenhorst.


Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann in Delmenhorst verabschiedet

03.09.2015 00:00:00
Großes Aufgebot in der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne in Adelheide: Gestern haben dort etwa 500 Soldaten, ihre Familien, Militärgeistliche und Kollegen den Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann in den Ruhestand verabschiedet.


Pfarrhelfer Brinkmann bekommt ein Abschiedsgeschenk

Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann verabschiedet

Delmenhorst, 02.09.2015
Mit einem Feldgottesdienst, an dem eine sehr große Anzahl an Soldaten, Soldatenfamilien, Militärgeistliche, aktive und ehemalige Kollegen teilnahmen, wurde Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann am 2. September 2015 in den Ruhestand verabschiedet.


Soldaten beim Feldgottesdienst auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz

Atem-Holen auf dem Übungsplatz

Delmenhorst, 21.06.2015
Zwei Wochen trainierte das Logistikbataillon 161 auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz. Am 21. Juni 2015 fand bei leichtem Regenwetter ein Feldgottesdienst unter dem Thema "Schöpfung" statt an dem über 270 Soldaten teilnahmen.


Gruppenbild am Abreisetag

Palmsonntag an der Havel

Delmenhorst, 31.03.2015
Militärpfarrer Martin Roth und Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann haben vom 25. bis 31. März 2015 zur Familienwerkwoche eingeladen. Über 80 Personen machten sich auf den Weg nach Kirchmöser.


Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann wurde für seine besonderen Verdienste die Ehrenmedaille der Katholischen Militärseelsorge verliehen.

Verleihung der Ehrenmedaille der Katholischen Militärseelsorge an Pfarrhelfer Rudolf Brinkmann

Berlin, 20.01.2015
Rudolf Brinkmann, seit 32 Jahren Pfarrhelfer und langjähriger Vorsitzender des Bezirkspersonalrates in der Katholischen Militärseelsorge, wurde für seine besonderen Verdienste die Ehrenmedaille der Katholischen Militärseelsorge verliehen.


Soldaten mit Fahnen machen sich auf den Weg nach Bethen

30.09.2014
Am 30. September 2014 machten sich etwa 70 Soldaten und Zivilangehörige der Bundeswehr bei freundlichem Herbstwetter gemeinsam mit dem Leitenden Militärdekan Msgr. Rainer Schadt auf den Weg zur zweiten Fußwallfahrt von Stapelfeld nach Bethen.


Ökumenischer Standortgotesdienst mit Militärpfarrer Thomas Funke und Militärpfarrer Andreas Spelmeyer

15.06.2011
"Mit klarem Ziel - zwischen Spannung und Entspannung" Ein Bericht über die Militärseelsorge im Nordwesten Niedersachsens in der Kompass Ausgabe 07-08/2011


Taufgottesdienst auf dem Airfield in Prizren (v.l.): Taufpate und Täufling, evangelischer und katholischer Militärpfarrer, Musikerin

Taufe auf dem Airfield in Prizren

Kosovo, 30.08.2009
Das Kirchenzelt im Feldlager Airfield war gut gefüllt, als am 30. August 2009 der katholische Militärpfarrer Thomas Funke Stabsunteroffizier Mario R. die Erwachsenentaufe und Firmung spendete.


Der Leitende Katholische Militärdekan Reinhold Bartmann (Mitte) besuchte Militärpfarrer Thomas Funke (rechts) und Pastoralreferent Thomas Glöckl sowie die Schwestern Vera und Flora im Kosovo

Besuch von Militärdekan Bartmann im Kosovo

Prizren, 14.07.2009
Die beiden katholischen Seelsorger des 23. Einsatzkontingents im Kosovo bekamen für drei Tage Besuch aus der Heimat. Der Leitende Militärdekan Monsignore Reinhold Bartmann wurde in Pristina und auf dem Airfield Prizren von Militärpfarrer Thomas Funke und Pastoralreferent Thomas Glöckl zu Gesprächen mit den Seelsorgern, Kommandeuren und Soldatinnen und Soldaten des KFOR-Einsatzes begrüßt.


Der neugebildete Pfarrgemeinderat des katholischen Militärpfarramtes Delmenhorst (v.l.): StFw Hermann Merten, Militärpfarrer Thomas Funke, StFw Hermann Meyering, OStFw Uwe Lenke, Pfarrhelfer Rudi Brinkmann, HFw Johannes Kleymann, StFw Olaf Maußhardt, Hptm Andreas Böckmann, StFw Reiner Natemeyer

Mitarbeiterkreise bilden Pfarrgemeinderat des Katholischen Militärpfarramtes Delmenhorst

Delmenhorst, 05.06.2009
Die Mitarbeiterkreise der katholischen Militärseelsorge in den Standorten Diepholz, Delmenhorst und Bremen trafen sich erstmalig auf Einladung des Militärpfarrers Thomas Funke in der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne Delmenhorst, um den neuen Pfarrgemeinderat zu wählen.


Ausbildungsabschnitt "Leben im Felde" mit Marschgepäck

Einsatzbezogene Basisausbildung

München, Bad Reichenhall, 27.09.2007
Einsatzbezogene Basisausbildung für „Seelsorger in Uniform“ auf dem Gebirgsübungsplatz Reiteralpe bei Bad Reichenhall


"Feldstecher" - Pfarrbrief-Titelseite der Ausgabe Sommer 2007

"Feldstecher" zum ersten Mal erschienen

Delmenhorst, 01.07.2007
Feldstecher - der Pfarrbrief der Katholischen Militärseelsorge Delmenhorst

Er dient als Informationsblatt für die Standorte Delmenhorst, Diepholz und Bremen.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 05.12.17


https://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.dienstst.standort.bundeslaender.niedersachsen_bremen.delmenhorst.archiv2016