Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite 

20. Juli – Mahnung zu Wachsamkeit

400 Rekruten und Soldaten auf Zeit haben am 20. Juli im Berliner Bendlerblock an der Gedenkstätte Deutscher Widerstand ihr Gelöbnis abgelegt.

Gelöbnis im Bendlerblock am 20. Juli 2019 (Quelle: Bundeswehr/Jonas Weber)

Berlin, 20.07.2019

400 Rekruten und Soldaten auf Zeit haben am 20. Juli im Berliner Bendlerblock an der Gedenkstätte Deutscher Widerstand ihr Gelöbnis abgelegt. Nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel mahnt das Gedenken an die Männer und Frauen des 20. Juli zur Wachsamkeit. Deren Entschlossenheit und Opfer seien eine bleibende Mahnung für alle: „Ihrem Gewissen folgend erwiesen sie sich als wahre Patrioten."
 
Gelöbnis am 20. Juli im Berliner Bendlerblock

"Weiße Rose": Ethik des Widerstands gestern und heute

Militärbischof Overbeck vor der Büste von Sophie Scholl in der Universität München

Militärbischof Overbeck vor der Büste von Sophie Scholl (Quelle: KS/Norbert Stäblein )

München, 15.07.2019

Hans und Sophie Scholl mussten sich fragen, ob es ethisch gerechtfertigt sei, zum Widerstand aufzurufen. Wirkt dieses Verhalten, ihre Begründung auch heute noch? Diese Frage beschäftigte die Teilnehmer der Podiumsdiskussion „Weiße Rose: Ethik des Widerstands gestern und heute“ in München. Bildung, Denken, Herz fänden ihre Schnittmenge im Gewissen, betonte Militärbischof Overbeck und mahnte zugleich zur (lebenslangen) Gewissensbildung.
 
Podiumsdiskussion zum Widerstand der "Weißen Rose" in München

75 Jahre militärischer Widerstand

Militärpfarrer Jörg Plümper beim Kreuzweg mit Soldaten während der Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes

Militärpfarrer Jörg Plümper beim Kreuzweg in Lourdes (Quelle: Christina Lux)

Berlin, 19.07.2019

Zum Jahrestag des Widerstands am 20. Juli legen traditionell hunderte Rekrutinnen und Rekruten ihr Gelöbnis ab. Sie stehen dabei im Berliner Bendlerblock unweit der Stelle, wo die Verschwörer um Claus Schenk Graf von Stauffenberg vor 75 Jahren hingerichtet wurden. Was Gewissen und Eid auch heute miteinander zu tun haben beschreibt Militärpfarrer Jörg Plümper aus Bad Reichenhall.
 
Interview mit Militärpfarrer Jörg Plümper zu Eid und Gewissen

Pressespiegel

  • Online-Pressespiegel der Katholischen Militärseelsorge

    Pressespiegel

    Im Online-Pressespiegel stellen wir Ihnen täglich aktuelle Nachrichten und Meldungen zur Katholischen Militärseelsorge im Internet zur Verfügung. Die breite Themenbeobachtung in deutschen Online-Medien erfolgt durch Meltwater News Deutschland GmbH.


Weitere Informationen


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.07.2019


https://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba