Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Service > Kein Raum für Missbrauch 

Kein Raum für Missbrauch

Prävention von sexuellem Missbrauch Minderjähriger
in der Katholischen Militärseelsorge

Logo der Kampagne "Kein Raum für Missbrauch"

Kein Raum für Missbrauch (Quelle: www.kein-raum-fuer-missbrauch.de)

Die katholische Kirche verurteilt jeden sexuellen Missbrauch als Anwendung von Gewalt und Missbrauch von Macht. Sexueller Missbrauch ist eine Straftat und ein schweres Verbrechen an der Würde und Integrität junger Menschen. Er bewirkt großes Leid bei den Opfern und ihren Angehörigen. Zudem beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Botschaft nach innen und außen.

In den letzten Jahren wurden für die Katholische Militärseelsorge Präventionsmaßnahmen entwickelt, die in der folgenden Präventionsordnung grundgelegt sind.
Mit der Verfahrensordnung Missbrauch erfolgt die Umsetzung der "Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch an Minderjährigen durch Kleriker, Ordensangehörige und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" vom 23. August 2010, überarbeitet am 16. September 2013.

nach oben


Präventionsordnung und Schutzkonzept

Ansprechpartner

Bischöfliche Beauftragte für die Prüfung von Vorwürfen sexualisierter Gewalt
Julia Obermeier MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030-22777 188
Telefax: 030-22770 189
E-Mail:
Präventionsbeauftragter
Manfred Suermann
Katholisches Militärbischofsamt
Am Weidendamm 2
10117 Berlin
Telefon: 0331-5883 8460
Mobil: 0175 36 37 582
E-Mail:
LRDir Markus Schulte
Katholisches Militärbischofsamt
Am Weidendamm 2
10117 Berlin
Telefon: 030-20617 105
Telefax: 030-20617 103
E-Mail:
Präventionsbesprechung im KMBA mit Julia Obermeier MdB

Präventionsbesprechung im KMBA mit Julia Obermeier MdB (Quelle: Julia Obermeier MdB)Größere Abbildung anzeigen

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.03.17


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.service.missbrauch