Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Wallfahrten > Lourdes > 2017 

LOURDES 2017

Soldaten im Heiligen Bezirk auf der Esplanade in Lourdes

Soldaten im Heiligen Bezirk in Lourdes (Quelle: KS/Jörg Volpers)

"Dona nobis pacem - Gib uns deinen Frieden"

Unter diesem Motto nahmen vom 17. bis 23. Mai 2017 über 12.000 Soldatinnen und Soldaten aus fast 50 Nationen auf Einladung des französischen Militärbischofs an der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes teil, um ein lebendiges Zeugnis für den Frieden im Marienwallfahrtsort abzulegen.

Webgalerie

Berichte und Videoclips

  • Logo Deutsche Welle Glaubenssachen

    Video DW: "Wallfahrt in Uniform - Soldaten in Lourdes"

    Wallfahrt nach Lourdes - das klingt nach tiefer Frömmigkeit und katholischem Wunderglauben. Wenn Soldaten aus vielen Ländern jährlich im Mai den südfranzösischen Wallfahrtsort besuchen, wird auch gebetet, gepilgert und gesungen, aber es gibt auch Party und internationale Geselligkeit.


  • Soldaten bei der Gesprächsrunde mit Militärbischof Overbeck im Zeltlager in Lourdes

    Video: Kameradschaft und Internationalität

    Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr erzählen, warum sie nach Lourdes kommen und was sie bei der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt erlebt haben.


  • Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck spendet einem Soldaten das Sakrament der Firmung

    Firmgottesdienst im Zeltlager

    Beim Pontifikalamt auf dem Messplatz im Zeltlager spendete Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck dem Stabsunteroffizier Marco Cygan aus Weiden in der Oberpfalz das Sakrament der Firmung.


  • Lichterprozession durch den Heiligen Bezirk in Lourdes

    Lichterprozession durch den Heiligen Bezirk in Lourdes



  • Militärdekan Monsignore Johann Meyer verabschiedet Oberstleutnant Siegfried Czorny und begrüßt seinen Nachfolger Major Christoph Hammrich

    Militärischer Leiter verabschiedet

    Der Militärische Leiter des Sonderzuges 2, Oberstleutnant Siegfried Czorny, wurde in Lourdes offiziell verabschiedet und sein Nachfolger Major Christoph Hammrich aus Veitshöchheim begrüßt.


  • Soldaten im Heiligen Bezirk auf der Esplanade in Lourdes

    Der Mensch als Wallfahrer

    Im Rahmen von angebotenen Modulen begaben sich Soldatinnen und Soldaten "Auf den Spuren der Hl. Bernadette“, durch die Lourdes vor 159 Jahren überhaupt erst zu seiner Bedeutung gekommen war.


  • Militärpfarrer Dr. Petro Stanko in der Ukrainischen Kirche in Lourdes

    Erleben sakraler Räume

    Militärpfarrer Dr. Petro Stanko erläuterte die ostkirchliche Tradition am Beispiel der Ukrainischen Kirche in Lourdes.


  • Kreuzweg mit Militärpfarrer Stephan Lorek

    Meine Wege durch-Kreuz(t) – ein Kreuzweg

    Lebenswege werden oft durchkreuzt. Wie gehen wir damit um? Der Katholische Militärpfarrer Stephan Lorek ist mit Soldaten und deren Angehörigen den Kreuzweg in Lourdes gegangen.


  • Fahnenabordnung beim Gottesdienst an der Grotte

    Soldatenwallfahrt beginnt mit Gottesdienst an der Grotte

    Hunderte Soldaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die 59. Internationale Soldatenwallfahrt in Lourdes mit einem Gottesdienst an der Grotte Massabielle begonnen.


Presseberichte


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.09.17


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.wallfahr.lourdes.2017