Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Wallfahrten > Lourdes > 2011 

Lourdes 2011

Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck signiert in Lourdes die Pilgerbücher

Militärbischof Overbeck signiert die Pilgerbücher (Quelle: KMBA/Stefan Sättele)

"Dein Reich komme"Unter diesem Motto begegneten sich 2011 wieder rund 12.000 Pilger aus 30 Nationen bei der diesjährigen 53. Internationalen Soldatenwallfahrt vom 18. bis 24. Mai 2011 in Lourdes, unter ihnen auch der neue Katholische Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck, der einem Soldaten das Sakrament der Firmung spendete.
In drei Sonderzügen aus Münster, Hamburg und Nürnberg reisten ca. 1.100 deutsche Pilger, darunter 750 Soldatinnen und Soldaten zum südfranzösischen Marienwallfahrtsort am Fuß der Pyrenäen.

Interviews und Impressionen

Sonntag, 22. Mai 2011

  • Stabsfeldwebel Udo Seifert begeistert als Udo-Jürgens-Double beim Medley

    Amiens und Engelszungen

    In dem letzten Teil des offiziellen Lourdes-Programms brach beim Konzert des Heeresmusikkorps 2, Kassel, unter der Leitung von Oberstleutnant Reinhard Kiauka in der Kirche St. Bernadette all die Lebensfreude heraus, die die Soldaten während der 53. Internationalen Soldatenwallfahrt gesammelt hatten.


  • Internationale Messfeier in der unterirdischen Basilika Pius X.

    Ich bin der Weg

    Drei Dinge sind für Christen wichtig: Das Leid des Nächsten zu erkennen, das Evangelium zu beachten und einmal wöchentlich Messe zu feiern. Das betonte der französische Militärbischof Luc Ravel vor tausenden Gläubigen bei der Internationalen Messfeier in der unterirdischen Basilika Pius X.


Samstag, 21. Mai 2011

  • Militärbischof Overbeck spendet dem Hauptgefreiten Alexander Athmer in Lourdes das Sakrament der Firmung

    Mehr als eine fromme Floskel

    Im Zeltlager in Lourdes feierte Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Heilige Messe und spendete dem 22-jährigen Hauptgefreiten Alexander Athmer von den Marineschutzkräften in Eckernförde das Sakrament der Firmung.


Freitag, 20. Mai 2011

  • Militärbischöfe der teilnehmenden Nationen bei der Internationalen Eröffnungsfeier in Lourdes

    Glauben und Begeisterung grenzenlos

    Vereint in der Begeisterung füreinander waren die 12.000 Soldaten aus 29 verschiedenen Nationen bei der internationalen Eröffnungsfeier in der unterirdischen Basilika Pius X. im südfranzösischen Lourdes.


  • Messfeier an der Grotte im Rahmen der 53. Internationalen Soldatenwallfahrt nach Lourdes

    Gott im Mittelpunkt des Lebens

    Mit den Gedanken zum diesjährigen Motto der Wallfahrt „Dein Reich komme“ aus dem "Vater unser" stimmte der österreichische Generalvikar Dr. Georg Fahrner während des Gottesdienstes an der Grotte in Lourdes die Teilnehmer zu Beginn der 53. Internationalen Soldatenwallfahrt ein.


Weitere Berichte und Reportagen


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 19.01.18


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.wallfahr.lourdes.2011