Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Sakramente > Firmung 

Das Heilige Sakrament der Firmung

Erzbischof Thissen firmt Leutnant Matthias Hübner

Das Sakrament der Firmung (Quelle: Marlene Beyel, KMBA)Größere Abbildung anzeigen

Das Wort Firmung kommt aus dem Lateinischen und kann sowohl Stärkung als auch Bestätigung oder Bekräftigung bedeuten. Ihre biblischen Wurzeln hat die Firmung in der Aussendung des Heiligen Geistes durch Jesus Christus, der am Pfingstfest über Maria und die versammelten Apostel gekommen ist.
Die Firmung stärkt und verpflichtet die Getauften noch mehr dazu, sich in Wort und Tat als Zeugen Christi zu erweisen.
Die Firmung gilt als Zeichen der vollen Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche, verbunden mit der Teilhabe an der Sendung des Heiligen Geistes.
Die Bischöfe spenden die Firmung durch Handauflegung und Salbung mit Chrisam (heiligem Öl).

nach oben



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.06.16


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.sakramen.firmung