Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Familienseelsorge 

Familienseelsorge - ein Schwerpunkt der Militärseelsorge

Ein Soldat mit seinem Kind auf dem Arm und seiner Frau

Familie im Mittelpunkt (Quelle: Bundeswehr/Sandra Herold)Größere Abbildung anzeigen

Ehe und Familie

Ehe und Familie sind heute vielfachen Schwierigkeiten ausgesetzt. Die Seelsorge stiftet Begegnungen und schafft Gelegenheiten, im mitmenschlichen Austausch Probleme anzusprechen, Möglichkeiten der Hilfe auszuloten, um so gemeinsam die Belastungen einer Soldatenfamilie von heute leichter bewältigen zu können. So kommen die Soldaten mit ihren Familien bei Gottesdiensten, Familienwochenenden und Werkwochen zusammen oder verleben in kirchlichen Häusern ihren Urlaub und bilden so eine lebendige Gemeinde.

Gerade wenn Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz sind, ist das gute Zusammenwirken aller Verantwortlichen in den Bereichen Fürsorge, Betreuung und Seelsorge gefordert.
Um den Militärseelsorgern für die Problematik der "Fern-Beziehungen" Unterstützung anzubieten, wurde eine Kooperation mit dem Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) der Katholischen Universität Eichstätt ins Leben gerufen. Mitarbeiter des Instituts stehen als Referenten für Familienwochenenden und Werkwochen zur Verfügung.

Informieren Sie sich in Ihrem Katholischen Militärpfarramt über die vielfältigen Angebote der Familienseelsorge in Ihrem Standort.


Neues Logo des Krisenkompass mit Schriftzug und Kompass

Logo des Krisenkompass (Quelle: www.krisenkompass.de)

Internetangebot "Krisenkompass"

Seit Mai 2005 ist mit dem "Krisenkompass" ein spezielles Internetangebot für die Belastungssituationen infolge Auslandseinsatz, Versetzung und Wochenend-Ehe verfügbar.

Der Sachausschuss Ehe-Familie-Partnerschaft des Militärkatholikenrates hat dieses Informations- und Hilfsangebot erarbeitet und wendet sich an die unmittelbar Betroffenen aber auch Gleichgesinnte und Interessierte.

Öffnet neues Fenster Krisenkompass


Plakat Familienferien 2017

Familienferien in Deutschland (Quelle: Halfpoint/Fotolia)

Familienferien mit der Katholischen Militärseelsorge

Die Organisation der Familienferien liegt in der Hand der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (KAS). Das Erholungsangebot richtet sich dabei an katholische Familien der Bundeswehr. Hier stehen Ihnen Plätze in zur Zeit vier Familienferienstätten an der Nordsee, im Schwarzwald, in Brandenburg und im Allgäu in der Sommerferienzeit zur Verfügung.

In jeder Familienferienstätte bringen geistliche Begleiterinnen und Begleiter der Katholischen Militärseelsorge spirituelle Elemente in den Familienurlaub ein. Zusätzlich begleitet ein Mitarbeiter der KAS die Ferien und ist erste Anlaufstelle für alle Fragen, die das Konzept und die Organisation rund um die Familienferien betreffen.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter Familienferien (DE) und www.KAS-soldatenbetreuung.de/familie/familienferien

nach oben


Bilder


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 10.05.17


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.familien