Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Auslandseinsatzbegleitung > Libanon (UNIFIL) 

Die UNIFIL-Mission im Libanon

Wappen der UNIFIL-Mission im Libanon

UNIFIL-Mission im Libanon (Quelle: KS/Barbara Dreiling)

Auf Grundlage der Resolution 1701 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen unterstützt die UNIFIL den Friedensprozess im Libanon.
Seit 2006 ist die Mission UNIFIL vor der Küste des Libanons damit beauftragt, den Waffenschmuggel zu unterbinden und die Seewege zu kontrollieren. Am Einsatz beteiligen sich auch deutsche Marinesoldaten und -einheiten.

  • Die Glocke am neu gebauten Glockenturm in Limassol

    Der Klang einer Glocke ist ihre Seele

    Über 100 Jahre hatte sie geschwiegen. Doch jetzt war es an der Zeit, dieses Schweigen zu brechen. Mit einer weltlichen und einer kirchlichen Weihe erklingt diese Glocke nun zum allerersten Mal im Camp des deutschen Einsatzkontingents in Limassol auf Zypern.


  • Kommandant Korvettenkapitän Daniel Tesch führt Militärbischof Overbeck über das Schnellboot der Marine im Hafen von Limassol

    Militärbischof besucht Soldaten im UNIFIL-Einsatz

    Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck besuchte vom 6. bis 8. Januar 2016 die deutschen Soldatinnen und Soldaten beim 31. Deutschen Einsatz-Kontingent UNIFIL in Zypern und beim Headquarter in Beirut.


  • Militärdekan Janusz Kudyba begleitet Soldaten im UNIFIL-Einsatz

    Zwischen Seelsorge und Sozialarbeit – Militärseelsorge im UNIFIL-Einsatz

    Militärdekan Janusz Kudyba begleitet im Juni 2015 nun schon zum siebenten Mal Soldaten im UNIFIL-Einsatz. Dabei lebt er mit der Mannschaft an Bord der Korvette der Deutschen Marine oder im Marinestützpunkt in Limassol.


  • Militärpfarrer Janusz Kudyba am Altar

    Militärdekan Janusz Kudyba begleitet Soldaten im UNIFIL-Einsatz

    Militärdekan Janusz Kudyba (Eckernförde) ist schon das sechste Mal im UNIFIL-Einsatz. In der Bundeswehr-Serie "Mein Einsatz" beschreibt er seine persönlichen Erfahrungen: "Am wichtigsten sind die Gespräche von Mensch zu Mensch. Dabei geht es oft um ganz "weltliche" Probleme der Soldaten."


  • Militärdekan Jürgen Eckert und Militärpfarrer Konetschny bei der Übergabe der Fahrräder

    Aktiv im Einsatz

    Militärpfarrer Peter Konetschny aus Leer berichtet über Erlebnisse während seines Auslandseinsatzes "UNIFIL" im Libanon und wie man sich mit Hilfe von Fahrrädern auch "Aktiv im Einsatz" fit halten kann.


  • General Wieker im Gespraech mit dem Kommandant des Minensuchbootes "Auerbach in der Pfalz"

    Besuch bei UNIFIL

    Militärgeneralvikar Walter Wakenhut besuchte am 8. und 9. Dezember 2010 zusammen mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, und dem Befehlshaber Flotte, Vizeadmiral Manfred Nielson, die bei UNIFIL eingesetzten Soldatinnen und Soldaten.


  • Beachvolleyballturnier der deutschen Militärseelsorge des maritimen UNIFIL-Verbandes am Strand von Limassol auf Zypern

    Volleyballturnier der Nationen

    Multinationalität zeichnet den maritimen UNIFIL-Verband aus sieben Nationen aus, der vor der Küste des Libanon im Einsatz ist.
    Die deutsche Militärseelsorge richtete in Limassol auf Zypern ein "Volleyballturnier der Nationen" aus.


  • Militärpfarrer Georg Kaufmann zelebriert die Ostermesse bei UNIFIL

    Ostern bei UNIFIL

    Der Kreuzigung und Auferstehung Jesu Christi wird beim Osterfest auf der ganzen Welt gedacht.
    Auch im deutschen Einsatzkontingent des multinationalen UNIFIL-Marineverbandes auf Zypern wurden die Osterfeiertage mit Gottesdiensten begangen.


  • Evangelischer Militärpfarrer Christoph Sommer im Gespräch mit einem Offizier der "Brandenburg" während des UNFIL-Einsatzes

    Gott mit uns!

    Seit 2006 ist die Mission UNIFIL vor der Küste des Libanons damit beauftragt, den Waffenschmuggel zu unterbinden und die Seewege zu kontrollieren. Von Anfang an mit dabei die Militärpfarrer der beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland. Privatsphäre ist an Bord Mangelware, umso wichtiger daher die Chance, sich jemandem mit seinen Sorgen und Kummer anvertrauen zu können.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.01.18


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.auslands.libanon