Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Seelsorge > Auslandseinsatzbegleitung > Afghanistan (ISAF/RSM) 

Auslandseinsatzbegleitung in Afghanistan

Einsatz in Afghanistan: Resolute Support Mission

Resolute Support (Quelle: Bundeswehr)

Am 31. Dezember 2014 endete der ISAF-Einsatz in Afghanistan. An ihn schließt sich an Resolute Support. Umfasste ISAF auch einen Kampfauftrag, geht es bei der Resolute Support Mission (RSM) darum, die afghanischen Sicherheitskräfte auszubilden, zu beraten und zu unterstützen. 

  • Soldaten am Feuer bei einem Gottesdienst im Camp Marmal

    Militärpfarrer Kühn feiert Gottesdienst im Camp Marmal

    Militärpfarrer Michael Kühn feierte am 3. Juni 2018 mit den Soldatinnen und Soldaten im Camp Marmal den sonntäglichen Gottesdienst an einem nicht alltäglichen Feuer.


  • Soldaten gedenken am Karfreitag ihrer gefallenen Kameraden

    Deutsches Einsatzkontingent in Afghanistan gedenkt den Gefallenen des Karfreitagsgefechts

    Am Karfreitag haben die Angehörigen des deutschen Einsatzkontingentes zusammen mit internationalen Kameraden den Gefallenen des Karfreitagsgefechtes gedacht. Hauptfeldwebel Nils Bruns, Stabsgefreiter Robert Hartert und Hauptgefreiter Martin Augustyniak waren am 2. April 2010 in Isa Khel in der Nähe von Kunduz gefallen.


  • Militärpfarrer Alexander Liermann bei der ökumenischen Andacht des Einsatzgeschwaders

    Soldaten des Einsatzgeschwaders gedenken abgestürzten Kameraden

    Soldaten des Einsatzgeschwaders gedachten am 21. Dezember 2017 mit einer ökumenischen Andacht der sieben Besatzungsmitglieder des Transporthubschraubers, der vor 15 Jahren in Kabul abstürzte.


  • Von links nach rechts: Kath. Militärdekan Heinrich Kramer, Brigardegeneral Michael Gschoßmann, DPSG-Bundesvorsitzende Anna Sauer, Sprecher der Aktion Kaserne Benedikt Kestner, Andrea Brokbals vom PSG Bundesverband, Oliver Mahn vom VCP Bundesverband, BDKJ-Bundesvorsitzender Thomas Andonie,

    Ein Licht geht um die Welt

    Bei einer adventlichen Feier in der Luftwaffenkaserne Köln-Wahn wurde am 18. Dezember 2017 das Friedenslicht aus Bethlehem von der "aktion kaserne" und dem Ring deutscher Pfadfinderverbände an die Militärseelsorge übergeben. Unter dem Motto „Auf dem Weg zum Frieden“ gelangt es auch zu den Soldatinnen und Soldaten in die Einsatzgebiete. In diesem Jahr nach Afghanistan.


  • Der stellv. Generalkonsul in Nord-Afghanistan, Herr Alexander Fierley, MilitärpfarrerMirko Zawiasa und Soldaten bei der Spendenübergabe

    Spendenübergabe im Camp Marmal

    Ab dem 6. Januar haben sich 6 Soldaten an der dreitägigen Segens- und Sammelaktion "Sterngehen im Camp Marmal" beteiligt. Die Spendengelder wurden jetzt an den stellvertretenden Generalkonsul in Nord-Afghanistan, Herr Alexander Fierley, übergeben und sind für die Kleinkinderbetreuung im Frauengefängnis von Mazar-e Sharif bestimmt.


  • Militärpfarrer Heinrich Kramer und Militärdekan Dr. Michael Rohde in Mazar-e Sharif

    Webgalerie Einsatzbegleitung ISAF

    Bildimpressionen aus Afghanistan:
    Der katholische Militärpfarrer Heinrich Kramer und der evangelische Militärdekan Dr. Michael Rohde begleiten seit November 2013 die Soldatinnen und Soldaten des 33. Deutschen Einsatzkontingentes ISAF in Mazar-e Sharif.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 11.06.18


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.seelsorg.auslands.afghanistan