Startseite Militärseelsorge

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen 

Die Dienststellen der Katholischen Militärseelsorge

Wegweisendes Schild Militärseelsorge, im Hintergrund ein Haus

Militärseelsorge vor Ort (Quelle: KMBA/Doreen Bierdel)

Die Seelsorge wird von haupt- und nebenamtlichen katholischen Militärseelsorgern ausgeübt. Die Militärpfarrer, Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen werden dafür von ihren Heimatdiözesen und Ordensgemeinschaften bis zu 12 Jahre freigestellt. Ihren kirchlichen Auftrag erhalten sie vom Militärbischof.

Militärseelsorger haben offenen Zugang zu den Kasernen und Ausbildungseinrichtungen der Bundeswehr und sind somit am Arbeitsplatz der Soldaten und in den Auslandseinsätzen präsent. Sie sind Begleiter und Gesprächspartner für Soldaten und Soldatinnen aller Dienstgrade und ihre Familienangehörigen. Sie werden dabei von Pfarrhelfern und Pfarrhelferinnen unterstützt, die in den Dienststellen oft erste Ansprechpartner sind.

Die Dienststellen der Katholischen Militärseelsorge in der Ortsebene (Militärpfarrämter) und vier Militärdekanate der Mittleren Ebene werden Ihnen auf den folgenden Seiten vorgestellt.
Standorte



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 24.02.16


http://www.kmba.militaerseelsorge.bundeswehr.de/portal/poc/kmba?uri=ci%3Abw.milseels_kmba.dienstst